Die 4. Klassen besuchen den Tiefbrunnen und Hochbehälter

Am Montag, den 7. November machten wir mit unseren beiden 4. Klassen einen Unterrichtsgang  zum Tiefbrunnen im Fuchsloch und gleich im Anschluss daran zum Hochbehälter in Marienstein.
Mit dem Thema Wasser hatten unsere Schüler bereits einige HSU-Stunden verbracht. Nun wollten wir erfahren, woher eigentlich unser Trinkwasser kommt und es so besser schätzen lernen.
Nach detaillierten Erklärungen der beiden Gemeindemitarbeiter, die  uns führten, machten wir uns schlussendlich von Marienstein wieder zu Fuß auf den Weg zur Schule.