Erste Hilfe Kurs für die 4. Klassen

Nachdem wir in unseren beiden 4. Klassen 6 prämierte Juniorhelfer des Roten Kreuzes haben, war es naheliegend, einmal ein wenig in den Bereich der 1. Hilfe hinein zu schnuppern.
Gemeinsam mit Frau Nickisch, der Leiterin unserer Juniorhelfergruppe durften sich die Kinder gegenseitig verpflastern, Wund- und Druckverbände anlegen und Fragen rund um die 1. Hilfe stellen. Wir erfuhren, was „steril“ bedeutet, wie man Wunden sauber hält, dem Verletzten Trost und Mut zuspricht und außerdem, dass das Falscheste, was man tun kann, nicht zu helfen, ist.
Nach diesen zwei lehrreichen Stunden, waren die Viertklässler mit ihren Kopfverbänden anschließend in der Pause ein richtiger Hingucker.