4. Treffen der Schulfamilie

Am Donnerstag, den 23.02.2017 traf sich die Schulfamilie zum vierten Mal in diesem Schuljahr. Im Mittelpunkt stand die Vorstellung von Tejan Kallon, der nach den Faschingsferien an unserer Schule im Rahmen einer Flüchtlingsintegrationsmaßnahme mitarbeiten soll. Zunächst einmal stellten Lenny und Florens aus der 4. Klasse mit einer kleinen Präsentation Sierra Leone, das Herkunftsland des Flüchtlings, genauer vor. Im Anschluss erzählte Tejan ein bisschen etwas über sein Herkunftsland. Begleitet und unterstützt wurde er dabei von Frau Englhart vom Landratsamt in Miesbach. Trotz der eher schlechten Sprachkenntnisse von Tejan, hoffen wir, ihm eine Starthilfe für eine spätere Berufsausbildung geben zu können, bzw.  erhoffen uns natürlich auch einen Gewinn für unsere Schule. Zum Abschluss des Treffens spielten einige Kinder aus der 3b noch eine Klanggeschichte vor.